Risikokategorie II

In diese Risikokategorie fallen Handschuhe, die Schutz vor mittleren Risiken bieten, wie z. B. Handschuhe für Arbeiten, bei denen eine hohe Schnitt-, Stich- und Abriebfestigkeit gefragt ist. Handschuhe dieser Risikokategorie müssen durch unabhängige Prüf- und Zertifizierungsstellen getestet werden, die für die Vergabe der obligatorischen CE-Kennzeichnung akkreditiert sind.

Mehr Information

Zurück zur Liste